StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Informationen über die Wesen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yumizu
Vampirische Schönheit [Admina]
Vampirische Schönheit [Admina]
avatar

Alter : 19
Wo wohnst du? : In meiner Welt. :3
Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 07.10.10

Charakterbogen [ RPG-Figur]
Liebe:: -

BeitragThema: Informationen über die Wesen   Fr Okt 08, 2010 7:35 pm

Vampire:
Man kann sie auch 'Unsterbliche, nach blutstrebende Menschen' nennen.
Das beschreibt sie eigentlich recht gut.
Vampire sind Wesen, die wenn sie noch jung sind sich vor der Sonne schützen müssen, unsterblich sind - natürlich gibt es einige Tötungsmethoden, die kennt ja jeder - und natürlich Blut trinken und deshalb sogut wie immer morden.
Sie schließen Kirchen in ihrer nähe und gegenwart, da diese ja schädlich für sie sind.


Menschen:
Sie sind den Vampiren ähnlich, da ja die Vampire vorher alle Menschen waren. Die Menschen haben nur ein paar Unterschiede:
- Sie können jederzeit sterben
- Trinken kein Blut
- Müssen sich nicht vor der Sonne schützen
- können ohne Probleme in die Kirche gehen
- Vampire haben manchmal besondere Fähigkeiten
- Außerdem altern Menschen
Das sind alle Unterschiede die es gibt.
Sehr viele sind das ja nicht, daher denken die Menschen auch, das es keien Fabelwesen wie Vampire gibt.

Tierwesen:
Tierwesen sind Menschen, deren Gene mit denen von Tieren gemischt wurden.
Daraus wurden dann z.B. Halb-Katze-Halb-Mensch, die auch Neko genannt werden,
oder Halb-Fuchs, Halb-Hund, Halb-Vogel, Halb-Hase und, und, und.
Sie haben meist die guten Fähigkeiten der Tiere, Reden und Leben aber wie Menschen.
Nur halt, mit kleinen Ausnahmen.


Waldgeister:
Waldgeister haben viele verschiedene Arten.
Das wären die Elfenartigen...
- Dryaden
- Nymphen
- Wassernymphen
- Sylphen
- Devas

Und die Vogelartigen/mit großen Flügeln und manchmal dunkler Magie...
- Phoenix
- Sirenen & Succubus
- Banshee
- Engel
- Geister

Hier die beschreibungen zu den einzelnen 10 verschiedenen Waldgeistern:


Dryaden:
Dryaden leben nur in Bäumen an abgelegenen Orten, weit entfernt von den neugierigen Blicken der Menschen. Jede ryade besitzt ihren eigenenBaum und kann nach Wunsch mit ihm verschmelzen, sodass Vorübergehende nur den schlanken, anmutigen Baum erkennen. Die Dryade hat eine ganz besondere Beziehung zu ihrem Baum; wird er gefällt, stirbt sie noch im selben Augenblick. Trozdem verlassen Baumnymphen in der Vollmondnacht ihre Behausung und tanzen gemeinsam durch die vom Mondlich erhellten Waldlichtungen. Viele einsame Schäfer haben schon ihr silberhelles Lachen gehört.

Nymphen:
Die reizende Nymphen, Schützerinnen der gesamten Natur auf unserer Erde, haben die Gestaltjunger Mädchen von herausragender Schönheit udn Anmut und bezauberndem Charme. Ihre Sage ist uns aus dem antiken Griechenland überliefert, wo verschiedene Nymphen bekannt waren: z.B. die Potamiden, die darüber wachten, dass Flüsse ungehindert fließen konnten, oder die Najaden, die sicher stellten, dass das Quell- und Flusswasser frisch und rein war. Den Oreaden waren die erhabenen Berggipfel anvertraut, Meliaden waren die Nymphen der Eschen und Dryaden die der Bäume. Die Okeaniden lebten im Meer und schütztend gute Seeleute vor Schiffbruch, Gelegentlich verliebten sich die Nymphen auch in Menschen, und ihre Söhne waren berühmte Helden.

Wassernymphen:
Jedes Gewässer, vom kleinsten Fluss bis hin zum gewaltigen Ozean, besitzt seine eigene Schutznymphe, die unter Wasser lebt. Wassernymphen können ihre Gestalt verändern und ihr Aussehen ihrer Umgebung anpassen. Ärgert man die Nymphen, z.B. indem man ihr Wasser verschmutzt, können sie sich in schreckliche Hexen mit grünen Zähnen verwandeln; diese lassen die Menschen in einem plötzlichen Sturm Schiffbruch erleiden und ertränken sie in den Wellen. Zu wem sie sich jedoch hingezogen fühlen, dem zeigen sich die Nymphen als herrliche junge Frauen oder Mädchen mit goldenem Haar und umwerben ihn mit süßer, zauberhafter Musik.

Sylphen:
Sylphen leben einzig udn alleine in der Luft. Sie lassen sich vom Wind tragen und rasten gelegentlich auf den Gipfeln hoher Berge. Für Menschen, die den >>Elfenblick<< nicht besitzen, sind sie neinahe durchsichtig; man kannihr Vorübergleiten jedoch in Luftzügen und Windstößen spüren oder ihre Stimmen - bei genauem Zuhören - in einer Brise vernehmen. Der Name leitet sich von dem griechischen Wort für >>Schmetterling<< ab, und manche Sylphen haben tatsächlich Schmetterlingsflügel, andere hingegen mit Federn besetzte Glügel wie Vögel. Einige der Luftgeister sind sehr groß, andere wiederum so wintig wie Motten. Alle aber haben scharfe Augen - wie die eines Habichts.

Devas:
Devas sind ziemlich esoterische Elfen, die ein msytisches Reich zwischen der physischen und spirituellen Welt bevölkern - weswegen dieses manchmal auch als >>Mittelreich<< bezeichnet wird. Der Körper der ätherischen Wesen ist extrem zwart und scheint von innen heraus zu leuchten. Manchmal wird die Energie, die Devas durchströmt, in wehendem Haar und in ihren Flügeln sichtbar; grundsätzlich können sie aber jede gewünschte Gestalt annehmen. Devas verleihen der Welt ihre materielle Struktur; insbesondere zeigen sie Pflanzen, wie sie wachsen und welche Form sie annehmen müssen. Alle Pflanzen, Blumen und auch das Gemüse, besitzen ihre eigene Deva.

Phoenix:
Phoenixe sind atemberaubende Wesen, die aus ihrer eigenen Asche wieder auferstehen. Ihr aussehen ist in Feuergeschwungen, mit Roten Flügeln oder einfach nur alles rot auser der Hautfarbe.
Nach ihren Aussehn her kann man schon deuten das sie die magischen Kräfte des Feuers sehr gut beherschen.
Um aber nicht so aufzufallen, tarnen sie sich als normale Mneschen mit rotem Haar.

Sirenen & Succubus:
Die Meereselfen werden üblicherweise als Nymphen oder Nixen dargestellt, obwohl berichtet wird, dass sie einstmals wie Vogel-Frauen aussahen und manche es jetzt noch tun. Der wundercolle Gesang der Sirenen & Succubus ist eine unwiederstehliche Versuchung, die viele Männer schon mit ihrem Leben bezahlt haben, weilsie dem zauberhaften Klang nahe kommen wollten und über Bord sprangen oder an den Klippen Schiffbruch erlitten. Die Küste der Sirenen-Insel ist übersät mit den gebleichten Gebeinen der Seeleute. Nur ein mensch hörte ihren Gesang und überlebte: der kluge griechische Held Odysseus, der seinen Männern die Ohren mit Wachs verstopfte und sich selbst am Schiffsmast festbinden ließ, sodass er lauschen konnte, ohne den fatalen Reizen der Sirenen & Succubus zu erleiden.

Banshee:
Banshee's kümmern sich um Familien; ihr unirdisches Wehklagen durchdringt die Luft, wenn diesen Tod oder Unheil droht. Man sagt, die Totenklage dieser Geister sei eine Mischung aus dem Schrei der Wildgänse, dem heulen eines Wolfes und dem jämmerlichen Weinen eines verlassenen Kindes. Geht ein Familienmitglied nach draußen um nachzusehen, kann es sein, dass die Todesfee vor der Silhouette des Mondes in den Ästen eines großen Baumes sitzt und ihr langes schwarzez Haar kämmt. Jetzt ist Vorsicht geboten, denn jeder Mensch, auf den eines dieser Haare fällt, wird für immer verflucht sein.

Engel:
Engel sind Menschliche Wesen die, so wie man es sagt, für Gott arbeiten und nur gutes tun. Meist haben sie große,weiße Federflügel dun tragen ein leichtes Gewand.
Mit ihren hellen und zarten Stimmen, erfüllen sie die Herzen der Menschen und heilen die großen schwarzen Löcher.
Sie beherschen eine große Macht, die meist aber nur mit heilkräften bestickt ist.

Geister:
Gesiter sind meist immateriale, zarte Wesen, die kaum etwas mit Sterblichen zu tun ahben. In Volksmärchen leiten sie den Winter ein udn sorgen für die Braun-, Rot- udn Gelbfärbung der Blätter im Herbst, bevor diese dann dürr werden und abfallen. Es gibt auch Geister des Frosts udn des Schnees; sie weben die Eisblumenmuster an den Fensterscheiben und zwicken in die Finger und Zehen der Kinder. Und immer sind Geister zugegen wenn Sonne und Regen zusammen auftreten un der Regenbogen die Kluft zwischen unserer Welt und dem Elfenreich überbückt: Sie sind es nähmlich, die den Regenbogen in seinen sieben Farben malen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kansascity.forumieren.eu
 
Informationen über die Wesen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Märchen
» Zoey Dean - Harte Zeiten für Party Girls
» Germania 737 D-AGEL
» Kann mir bitte jemand ein paar Informationen über einen Nachlass geben?
» Informationen zu TXL

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kansas City - Und alles wird anders :: Forum Basics :: Wichtiges-
Gehe zu:  
Eigenes Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com